ONLINE – KREIS: Spüren, ein ruhiges Teil vom Ganzen zu sein

“… ein Raum voll unbekannten Fremden oder zu einem Kreis von vertrauten Verbundenen …” Stephanie

Die Erfahrung zeigt immer mehr, dass wir Kreise brauchen, durch die wir uns gehalten fühlen und einander halten. Gerade dann, wenn wir das Bedürfnis haben als KulturwandlerInnen aktiv zu sein. Aber die Erfahrung zeigt auch, dass es gar nicht so leicht ist, Kreise ins Leben zu rufen, die uns im Alltag begleiten.

Foto eines Kreises mit Händen gebildetUm die Entwicklung einer lebendigen Kreiskultur zu unterstützen, bieten Be the Change und die Pioneers of Change daher in Zukunft regelmäßig und gemeinsam einen Online-Kreis an. Neben einem Kreis-Übungsfeld geht es uns dabei um das Angebot einer nährenden Qualität des Zuhörens und dadurch die Möglichkeit, aus dem Herzen heraus zu teilen und offen zu sein für das, was sich im Kreis bewegt und entsteht. Verblüfft stellen wir fest, dass sich diese Qualität online sehr gut herstellen lässt.

“… Ebenso die vielen schweigenden Phasen innerhalb unseres Kreisgesprächs. Sich die Zeit nehmen, in sich reinzuspüren und zu fühlen, dass wir dies gemeinsam tun, bedeutet für mich erneut ein Beweis, dass Verbundenheit viele Formen haben kann. Während ich dies schreibe, sagt mir mein Herz, dass mein Gehirn nur begrenzt das Fühlen erfassen kann und lässt mich entspannt lächeln.”…. Ingrid

Die Kreise sind auf 2 Stunden angesetzt. Termine findet Ihr immer hier. Wir bitten um verbindliche Zusage per E-Mail an hermann@be-the-change.de, da wir uns nicht mehr als 12 Teilnehmer*innen im Kreis wünschen. Das Angebot ist frei von festgelegten Kosten, gleichzeitig rufen wir die Teilnehmer*innen dazu auf, einen Beitrag in freiwilliger Höhe zu geben, um das Angebot energetisch stabil zu gestalten.

Abonniere unseren Newsletter

Dieser Newsletter informiert über Veranstaltungen, Fortbildungen, Geschichten sowie Neuigkeiten rund um das Thema "Be the Change".